Information individuell aufbereitet und immer aktuell

Für jeden Benutzer werden die Daten individuell aufbereitet, so dass jeweils nur jene Angaben sichtbar sind, welche für die Arbeit mit schulNetz benötigt werden. Dadurch wird der Datenschutz sichergestellt aber auch die Bedienung wesentlich vereinfacht, da die Benutzer nicht in langen Listen nach ihren Einträgen suchen müssen.

schulNetz verwendet eine zentrale redundanzfreie Datenbank für alle Funktionalitäten. Alle Daten sind also nur einmal gespeichert und die verschiedenen Funktionalitäten greifen auf denselben Datenbestand zurück und werden daher jeweils gleichzeitig aktualisiert. Sie müssen also nicht mehr daran denken, welche Listen bei welcher Änderung noch angepasst werden müssen.

Alle Personen können sich darauf verlassen, in schulNetz die jeweils aktuellen Daten vorzufinden. Ein Fehler im Datenbestand würde sich an zahlreichen Stellen in schulNetz zeigen und wird daher schnell behoben. Dies ist der Grund für die hohe Datenqualität in schulNetz.